Aktuelles

Gemeinsam 1€/Stück spenden

Wir unterstützen die Aktion Soli-Brot von MISEREOR und die ökologische Landwirtschaft in den Anden.

Am 1. März sind die tollen Tage vorbei und es beginnt die 40-tägige Fastenzeit. Gerade die Wochen vor Ostern sind immer wieder dazu geeignet, Selbst-Reflexion zu betreiben und Solidarität zu zeigen. Das war auch der Grund, warum wir uns dieses Jahr an der Soli-Brot Aktion von Misereor beteiligen. Misereor als großes katholisches Hilfswerk möchte mit dieser Aktion helfen, Menschen in den Ländern des Südens gerechte Lebensbedingungen zu bieten.

Unser Soli-Brot ist das 500 g-Klötzle, das schon viele Jahre bei uns im Sortiment integriert ist und auch während der Fastenzeit in unveränderter Form zum Verkauf angeboten wird.

Aber in der Zeit von Mittwoch, 01.03.2017, bis einschließlich Samstag, 15.04.2017, kostet unser Soli-Brot nicht mehr wie gewohnt 1,95 €, sondern ist mit 2,45 € um 50 Cent teurer. 

Das heißt, alle, die unser Soli-Brot kaufen, unterstützen mit 50 Cent pro Stück die Fastenaktion von Misereor. Und wir als Familie Mayer setzen noch einen drauf und verdoppeln am Ende der Aktion den Gesamt-Erlös. So unterstützen Sie und wir gemeinsam mit 1 € pro Stück Kleinbauern in Peru und Bolivien bzw. die ökologische Landwirtschaft in den Anden. Damit Bauersfamilien das Land wieder fruchtbar machen und ihre Erträge steigern können.

Wir finden die Soli-Brot Aktion von Misereor toll und freuen uns, mit Ihnen gemeinsam Solidarität zeigen zu können. Kaufen Sie in der Fastenzeit unser Klötzle!

Misereor_Logo