Ausbildung

Die Zukunft liegt in deiner Hand!

Mach was draus – Ausbildung zum Bäcker (m/w/d)

Über uns

Bei uns trifft Technik auf Handwerk und Tradition!

Der Beruf des Bäckers oder der Bäckerin hat eine sehr lange Tradition! Dennoch ist er keineswegs altbacken. Ganz im Gegenteil!

Du erlernst ein traditionelles Handwerk, bei dem Kreativität und handwerkliches Geschick gefragt sind und du noch richtig mit anpacken kannst. Gleichzeitig wird dein Beruf von modernen Maschinen begleitet, die dir viele Arbeitsschritte erleichtern und heute kaum noch aus dem Arbeitsalltag wegzudenken sind.

Abwechslung pur!

Du arbeitest gerne mit Menschen, bist lieber aktiv, als im Büro zu sitzen; bist flexibel und teamfähig? Außerdem wünschst du dir einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag, der garantiert nie langweilig wird und wo du am Ende des Tages siehst was du geschafft hast? Dann mach doch eine Ausbildung zum Bäcker (m/w/d) bei uns!

Voraussetzungen

Ein Schulabschluss, egal welcher Schulart ist für die Ausbildung zum Bäcker (m/w/d) sehr wichtig. Nach gutem Abschluss deiner Ausbildung stehen dir zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung!
Das solltest du mitbringen:

  • Motivation
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Begeisterung für Lebensmittel
  • Handwerkliche Affinität
  • Sauberkeit und ein gesundes Hygienebewusstsein

Ausbildungsdauer & -Ort

3 Jahre

Allerdings kannst du die Ausbildungsdauer auf verschiedene Arten verkürzen. Dein Schulabschluss spielt dabei eine entscheidende Rolle. Ausführliche Infos findest du hier: https://www.arbeitsagentur.de/content/1463060032127

Ausbildungsort

Isny im Allgäu

Ausbildungsinhalte

Kneten, backen, kreativ sein!

Die Ausbildungsinhalte sind sehr vielseitig. Die Berufsschule stattet dich mit dem nötigen Wissen für deine Arbeit bei uns aus. Grundsätzlich gliedert sich der Unterricht in einen allgemeinen und einen fachspezifischen Bereich.

Fachspezifische Fächer:

  • Lebensmittelkunde
  • Gärprozesse
  • Mengen und Maßeinheiten
  • Betriebswirtschaftliche Aspekte
  • Rezepte und Backverfahren
  • und vieles mehr

Allgemeine Fächer:

Ähnlich wie in Deiner Schule wirst Du unter anderem Deutsch, Englisch, Sozialkunde und Religion/ Ethik besuchen.

Arbeitszeiten:

Bei uns machst Du die Nacht zum Tag!
Es sollte Dir nichts ausmachen bereits nachts anzufangen.
Und hey, wer früher anfängt hat früher frei!

Was wir Die bieten

  • Familiäre Arbeitsatmosphäre
  • Mitarbeiterrabatt für alle Filialen & Cafés
  • Kostenlose Getränke
  • Übertarifliche Bezahlung
  1. LEHRJAHR: 645 € + 150 € = 795,00 €
  1. LEHRJAHR: 720 € + 150 € = 870,00 €
  1. LEHRJAHR: 850 € + 180 € = 1030,00 €

Als Mitglied der Allgäuer Bäcker zahlen wir übertariflich und Du bekommst von uns zusätzlich den Allgäu-Tarif!
Außerdem warten neben einer übertariflichen Bezahlung, Jahresabschlussfeiern und Azubitagen noch viele weitere Highlights mehr auf Dich!

Bäcker Tobi erzählt

„Neben dem arbeiten an modernen Maschinen lernst du Rezepte für Brote, Semmel, Snacks und Plunderstücke umzusetzen und auch eigene Rezepte zu entwickeln. Besonders toll ist das Arbeiten im Team. Egal was ist, du kannst immer jemand fragen und es kann dir geholfen werden! Die aufeinander aufbauenden Arbeitsabläufe kennenzulernen ist am Anfang anstrengend aber richtig cool, wenn man sieht was alles dahintersteckt. Viel Spaß und Abwechslung gibt’s bei unseren süßen Arbeitsschritten. Ob Gesichter auf Granatsplitter-Geister malen, Marmelade kochen oder Dauergebäck schokolieren du arbeitest immer nie allein und kannst kreativ sein und das ist klasse! Natürlich lernen wir auch wie wir welche Rohstoffe und Lebensmittel richtig lagern und Bestände prüfen. Ich kann dir eins versprechen: Es wird nie langweilig und du lernst jeden Tag dazu!“
Bei uns durchläufst Du während Deiner Ausbildung alle Abteilungen:

  • Unsere Rohlingsbackstube -> Ein sehr wichtiger Teil unserer Bäckerei, wir stellen nämlich alle Teiglinge selbst her!
  • Unsere Konditorei
  • Unsere Backstube

Schreib uns

    Schreib uns

    Wenn Du Interessen an einer Ausbildung oder offene Fragen hast schreib uns gerne an, wir melden uns anschließend bei Dir! Außerdem würden wir uns sehr freuen, wenn du dich im Nachrichtenfeld kurz vorstellst und uns dein Alter, Wohnort und deine aktuelle Situation (z.B. Schüler) mitteilst!

    Für was interessierst du dich?

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen*

    Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    * Felder müssen ausgefüllt werden.

    Mach was draus – Ausbildung zum Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk (m/w/d)

    Über uns

    „Was darfs noch sein?“

    Lächeln und Freundlichkeit gehören zu dir wie Salz auf die Brezel?

    Du arbeitest gerne mit Menschen und bist lieber aktiv als still im Büro zu sitzen und hast Interesse am Verkauf, der Organisation und Beratung?

    In 26 Filialen backen wir mehrmals täglich frisch. Leckere Snacks und kleine Mittagsgerichte gehören ebenso zu unserem Sortiment wie Kaffee und Kuchen. Wir achten sehr auf Hygiene und Sauberkeit, sowie auf stets gute Kommunikation mit unseren Kunden und Kollegen.
    Du bist motiviert und offen gegenüber anderen? Dann passt du perfekt ins Team unserer Bäckereifachverkäufer (m/w/d).

    Voraussetzungen

    Ein Schulabschluss egal welcher Schulart ist für die Ausbildung zum/r Bäckereifachverkäufer/ in sehr wichtig. Nach gutem Abschluss deiner Ausbildung stehen dir zahlreiche Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten zur Verfügung!
    Das solltest du mitbringen:

    • Freundliche Ausstrahlung
    • Kommunikative Art
    • Teamfähigkeit
    • Flexibilität
    • Begeisterung für Lebensmittel
    • Sauberkeit und ein gesundes Hygienebewusstsein

    Ausbildungsdauer & -Ort

    3 Jahre

    Es gibt aber verschiedene Möglichkeiten, die Dauer der Ausbildung zu verkürzen.
    Genaue Infos zur Verkürzung findest du hier: https://www.arbeitsagentur.de/content/1463060032127

    Ausbildungsort

    In allen Filialen kannst du eine Ausbildung im Verkauf machen. Wir sind in den Städten: Isny, Oberessendorf, Bad Wurzach, Bad Waldsee, Sonthofen, Weitnau, Leutkirch, Weiler, Altusried, Wiggensbach, Wangen, Lindau, Sigmarszell, Baienfurt, Vogt, Mochenwangen, Weingarten, Ravensburg

    Ausbildungsinhalte

    Belegen, backen, präsentieren, beraten und verkaufen!

    Neben deiner praktischen Arbeit im Betrieb wirst du auch die Berufsschule besuchen. Denn auch dort werden dir wichtige Inhalte vermittelt, die du als Bäckereifachverkäufer (m/w/d) brauchst.
    Grundsätzlich gliedert sich der Unterricht in einen allgemeinen und einen fachspezifischen Bereich.

    Fachspezifische Fächer sind unter anderem:

    • Verkaufspsychologie
    • Betriebswirtschaft
    • Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz

    Allgemeine Fächer:

    Ähnlich wie in Deiner Schule wirst Du unter anderem Deutsch, Englisch, Sozialkunde und Religion/ Ethik besuchen.

    Arbeitszeiten

    Dein Tag beginnt mit dem Geruch von frischem Brot und Kaffee!
    Damit unsere Kunden von Montag bis Sonntag frische Leckereien genießen können arbeitest du als Bäckereifachverkäufer (m/w/d) auch samstags, sonntags und an Feiertagen. Natürlich bekommst du dafür im Gehalt Zuschläge und hast an einem anderen Tag der Woche als Ausgleich frei.

    Was wir Die bieten

    • Familiäre Atmosphäre
    • Mitarbeiterrabatt für alle Filialen & Cafés
    • Weiterbildung durch Seminare
    • Übertarifliche Bezahlung
    1. LEHRJAHR: 645 € + 150 € = 795,00 €
    1. LEHRJAHR: 720 € + 150 € = 870,00 €
    1. LEHRJAHR: 850 € + 180 € = 1030,00 €

    Als Mitglied der Allgäuer Bäcker zahlen wir übertariflich und Du bekommst von uns zusätzlich den Allgäu-Tarif!
    Außerdem warten neben einer übertariflichen Bezahlung, Jahresabschlussfeiern und Azubitagen noch viele weitere Highlights mehr auf Dich!

    Fachverkäuferin Jenny erzählt

    „Morgens starten wir immer mit dem Auflegen von Brezeln, Semmel und Seelen, damit die Kunden auch pünktlich zur Öffnung frisch gebackene Backwaren bekommen können. Das Belegen und Anrichten von Snacks und die Zubereitung von Frühstück macht mir besonders viel Spaß. Die Grundlagen aus der Schule werden hier angewandt. Diese sind auch wichtig für die Beratung der Kunden im direkten Gespräch. Schnell wird man mit den Arbeitsgeräten wie der Brotschneidemaschine vertraut. Auch die Kasse habe ich zügig verstanden, mit etwas Übung und Routine war das schnell kein Problem mehr. Besonders spannend sind zum Beispiel auch Verkaufsaktionen und Verkostungen, hier ist immer viel Abwechslung geboten!“

    Schreib uns

      Schreib uns

      Wenn Du Interessen an einer Ausbildung oder offene Fragen hast schreib uns gerne an, wir melden uns anschließend bei Dir! Außerdem würden wir uns sehr freuen, wenn du dich im Nachrichtenfeld kurz vorstellst und uns dein Alter, Wohnort und deine aktuelle Situation (z.B. Schüler) mitteilst!

      Für was interessierst du dich?

      Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen*

      Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

      * Felder müssen ausgefüllt werden.

      Interessiert?

      Wir freuen uns auf deine Bewerbung am Besten per Mail an: info@der-baecker-mayer.de.